(Foto: ZVG)
Kultur
Region|27.12.2018

OLW: Mit Musik aus dem alten und auch hinein ins neue Jahr

Gleich zwei Mal wird über die Festtage das Orchester Liechtenstein Werdenberg Musikfreunde beglücken: Es stehen die Silvester- und Neujahrskonzerte an.

(Foto: ZVG)

Gleich zwei Mal wird über die Festtage das Orchester Liechtenstein Werdenberg Musikfreunde beglücken: Es stehen die Silvester- und Neujahrskonzerte an.

Das Liebhaberorchester stellt am diesjährigen Silvesterkonzert die junge liechtensteinische Pianistin Isa-Sophie Zünd in den Mittelpunkt. Sie spielt die «Rhapsody in Blue», eine der bekanntesten Kompositionen des Broadwaykomponisten George Gershwin. Nach den jazzigen Klängen geht es weiter mit Musik bekannter Filme wie «Herr der Ringe», «Fluch der Karibik», «James Bond» oder «Star Wars». Die Musik beschert unbeschwerte Momente mit ein bisschen Hollywood-Glamour zum Jahresausklang.
Das Silvesterkonzert findet am 30. Dezember im Gemeindesaal in Triesen statt. Im Anschluss an das Konzert lädt das Orchester zum Apéro mit einem reichhaltigen Selbstbedienungsbuffet ein und lässt die Gläser auf ein gesundes und glückliches neues Jahr erklingen.

Zwei Neujahrskonzerte

Zum Jahresbeginn wird das OLW gleich zweimal aufspielen: Um 10.30 Uhr in der Ägerihalle in Unterägeri und um 18 Uhr im Gemeindesaal Mauren.
Das Konzertprogramm wird dasselbe sein wie auch schon beim Silvesterkonzert. So wird das aufstrebende Nachwuchstalent Isa-Sophie Zünd wiederum in die Tasten greifen und den Solistenpart übernehmen.
Wärend die Neujahrskonzerte bei freiem Eintritt (Kollekte) besucht werden können, ist für das festliche Silvesterkonzert mit Apéro und Cüpli eine Anmeldung erforderlich – telefonische Reservation ist möglich unter +41 81 783 10 27 (Anrufbeantworter). (red/pd)

Alle Infos online auf www.olw.li 

(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Region|22.12.2018
Spezielles Weihnachtskonzert
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung