(Foto: KAPO SG)
Vermischtes
Region|27.12.2018 (Aktualisiert am 27.12.18 15:27)

Auto fing in Altstätten Feuer

ALTSTÄTTEN - Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, hat am Mittwoch, den 26. Dezember, kurz nach 11.15 Uhr, an der Alten Landstrasse in Altstätten das Auto einer 76-jährigen Frau Feuer gefangen. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

(Foto: KAPO SG)

ALTSTÄTTEN - Wie die Kantonspolizei St. Gallen mitteilt, hat am Mittwoch, den 26. Dezember, kurz nach 11.15 Uhr, an der Alten Landstrasse in Altstätten das Auto einer 76-jährigen Frau Feuer gefangen. Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Während der Fahrt habe die Lenkerin bemerkt, dass ihr Auto nicht richtig funktionierte. Deshalb habe sie angehalten und das Fahrzeug kontrolliert. Als sie danach wieder losfahren wollte, fing das Auto laut Kantonspolizei Feuer. Die anrückende örtliche Feuerwehr konnte den Brand jedoch unter Kontrolle bringen. Am Auto entstand Totalschaden. Die Brandursache ist unklar und wird durch das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen untersucht, schliesst die Mitteilung.

(Foto: KAPO SG)
(pd/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|25.12.2018
Blues zwischen den Feiertagen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.