Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ausstellungen & Museum

Re-enactment | Jannis Kounellis, Senza titolo (Da inventare sul posto), 1971

Sonntag
4.
August
18:00 Uhr
Kunstmuseum Liechtenstein mit Hilti Art Foundation, Vaduz
Im Rahmen der Ausstellung Entrare nell'opera wird die 1972 erstmals in der Galerie L' Attico, Rom, ausgeführte Aktion Senza titolo (Da inventare sul posto) des Künstlers Jannis Kounellis in Form eines Re-enactments an mehreren Tagen präsentiert. Während das Bild über die gesamte Ausstellungsdauer zu sehen sein wird, findet die Aktion vor dem Gemälde mit einem Violinisten und einer Ballerina nur an einzelnen Terminen statt.

Auf einer mit sichtbaren Pinselstrichen rosa-hautfarben bemalten, partiell weiss belassenen Leinwand sind mit Grafit Noten aus der «Tarantella» des Balletts Pulcinella (1919/20) von Igor Stravinsky angegeben. Das für das Ensemble Ballet Russes in Paris und Monte Carlo geschriebene Stück nach einem neapoletanischen Schwank aus dem 18. Jahrhundert orientiert sich an der Commedia dell'Arte und einer Partitur des barocken Komponisten Giovanni Battista Pergolesi.

Kounellis liess das Fragment direkt vor dem Gemälde von einem Violinisten und einer Ballerina aufführen. So entkontextualisierte er das Fragment, verwendete aber zugleich Verfahren, die auch Stravinsky verfolgte: Adaption und Verfremdung.

Weitere Termine
So, 7. Juli 2019, 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr | So, 4. August 2019, 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr | Do, 29. August 2019, 18 Uhr | So, 1. September 2019, 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr

Event teilen

Location

Kunstmuseum Liechtenstein mit Hilti Art Foundation / Städtle 32, 9490 Vaduz / Vaduz
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung