Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Gesellschaft | Familie

Perspektiven schaffen für eine gewaltfreie Zukunft – öffentliche Vortragsveranstaltung

Mittwoch
4.
September 2019
19:00 - 20:30 Uhr
Rathaussaal, Vaduz
Gewalt hat viele Gesichter und ist ein Thema von gesellschaftlicher Relevanz. Dies ist auch in Liechtenstein keine Ausnahme.

• Wann beginnt Gewalthandeln?
• Sind Aggression und Gewalt dasselbe?
• Oder ist Aggression die Vorstufe zur Gewalt?

In einer öffentlichen Vortragsveranstaltung am Mittwoch, 4. September 2019, 19:00 Uhr, im Vaduzer Rathaussaal, erläutern Experten der der Gewaltberatungsstelle «gewaltig», wie es zu Gewalt kommen und was dagegen getan werden kann. Denn wer Gewalt ausübt, folgt einem unbewussten Muster, dem Gewaltkreislauf.

Die beiden Vortragenden, Manuela Haldner-Schierscher und Franz Hanich – ausgewiesene Experten im Thema Gewaltberatung, zeigen auf, wie jeder und jede Einzelne etwas dazu beitragen kann, Gewalt zu stoppen. Sie erläutern anschaulich, wie Gewaltdynamiken unterbrochen werden können und der Ausweg aus diesem schädigenden Verhalten gelingt.

Danach lädt der Verein Sicheres Liechtenstein zu einem Apéro ein. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Event teilen

Location

Rathaussaal / Vaduz
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung