Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Bühne

Urs Faes – Lesung

Mittwoch
24.
November 2021
20:00 - 21:30 Uhr
Kantonsschule Heerbrugg
Vorverkauf:
www.vhs-rheintal.ch
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit RGML

Urs Faes, 1947 in Aarau geboren und in Zürich lebend, ist ein behutsamer, genauer Erzähler. In ruhiger, konzentrierter, klarer Sprache nähert er sich in seinen rund zwei Dutzend Werken, meist Romanen, den ganz grossen, unerschöpflichen Themen der Literatur: der Liebe, dem Glück, der Erinnerung, dem Verlust, dem Tod. So erzählt er etwa in «Sommer in Brandenburg», einer wunderschönen Liebesgeschichte, mit viel Einfühlung, aber ohne jede Sentimentalität von Jugendlichen im Würgegriff des Nationalsozialismus. In seinem neusten Roman, «Untertags», berichtet Faes von einer beglückenden späten Liebe, die sich gegenüber der Demenz behauptet und bis in den Tod Bestand hat. Er beschönigt den Verlust nicht und zeigt eindrücklich das unaufhaltsame Zerstörwerk der Krankheit, aber die Entschlossenheit seiner Figuren macht Mut.

Infos und Anmeldung: www.vhs-rheintal.ch

Bitte beachten Sie die 3G-Zertifikatspflicht.

Event teilen

Location

Kantonsschule Heerbrugg / Karl-Völker-Strasse 11 9435 Heerbrugg
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung