Ausstellungen & Museum

Muffled Vision - ORF-Lange Nacht der Museen

Samstag
1.
Oktober
18:00 - 01:00 Uhr
Kunstraum Engländerbau, Vaduz
Eintritt: CHF 15.-
Die Künstler:innengruppe PLANEN+FALTEN aus Vorarlberg lädt in ihrer Ausstellung "Muffled Vision" dazu ein, in einer multimedialen Rauminstallation Aspekte irritierter Orientierung zu erleben und auszuleuchten.

Gleichermassen beglückend wie unheimlich ist das Gefühl von Orientierungslosigkeit. Ungeachtet seiner Ursache entreisst es uns dem, was wir als Wirklichkeit erkennen, erschüttert das Vertrauen in unsere Sinne, setzt Urteile ausser Kraft und stösst uns in einen rauschhaften Taumel, faszinierend und beängstigend. Und wenn es uns wieder ausspuckt bleibt von dieser Irritation eine traumhafte Erinnerung, die sich tief eingefressen hat.

Diesen Erfahrungen versuchen Christine Katscher, Ronja Svaneborg, Pirmin Hagen und Severin Hagen als PLANEN+FALTEN in ihrer aktuellen Ausstellung im Kunstraum Engländerbau in Liechtenstein beizukommen. Unter dem programmatischen Titel "Muffled Vision" haben sie dafür eine Rauminstallation entwickelt, die ihre gedämpften Fantasien sowohl visuell als auch akustisch leuchten lässt. Der in diffuses Licht gelegte Ausstellungsraum wird von einer Gruppe deformierter, verführerisch glänzender Baumstümpfe strukturiert. In sieben undurchsichtigen Schaukästen harren grafische Arbeiten ihrer Entdeckung, während die angenehme Stimme aus den Kopfhörern den Eintritt in entlegene Wahrnehmungszustände verspricht. Die hier geschaffenen Bedingungen des Ausstellungsbesuchs erzeugen mit einfachsten Mitteln eine radikal individualisierte Erfahrung, die sich an jedem Zeitpunkt des Besuchs unterscheidet.

"Overhead Diffusion": alle Anwesenden – die Künstler:innen und die Besucher:innen – erweitern die Ausstellung temporär mit spielerischen Projektionen, 19–22 Uhr

Event teilen

Location

Kunstraum Engländerbau / Städtle 37 9490 Vaduz / Vaduz
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung