Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
International|04.04.2019

Royal Flash

Queen Elisabeth II. musste in ihrem Leben schon einige brenzlige Situationen meistern.

Die englische Queen hat sich ein Leben lang auf immer neue Situationen einstellen müssen. Wider Erwarten wurde aus dem unbeschwerten Kind eine Thronfolgerin. Während des Krieges verschlug es sie in das britische Heer, wo sie zur Automechanikerin ausgebildet wurde. Der Mann, den sie wirklich liebte, galt als nicht standesgemäss, sie hat die Ehe trotzdem durchgesetzt. Den Stoff für ihr Hochzeitskleid kaufte sie von Rationierungsmarken. Ihr Vater starb früh und Elisabeth wurde mit 26 Jahren Herrscherin. Sie musste den rumänischen Diktator Ceaușescu zum Ritter schlagen und einen russischen Spion als Dirketor der Royal Collection aushalten. Ein Attentat (mit Platzpatronen) und ein Stalker in ihrem Schlafzimmer folgten. Die Ehen ihrer Kinder zerbrachen. Nach dem Tod Dianas schirmte sie ihre Enkel ab und ertrug den darauf folgenden Shitstorm. 1976 schrieb sie ihr erstes Mail, 2014 twitterte sie. Anfang März schickte sie ihren ersten Instapost in die Welt.
Eine Sensationsmeldung? Als ob die Frau nicht schon ganz andere Situationen gemeistert hätte!

(sw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|08.11.2019 (Aktualisiert am 08.11.19 11:49)
Mit schwarzem Audi R8 verunfallt und geflüchtet
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung