Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Tobias Zimmermann und Stephanie Ospelt. (Fotos: ZVG)
Anzeige
Region|23.10.2020

PETITPEU: Ein Zürcher Start-up macht Schenken einfach

PETITPEU ist persönlicher als eine Postkarte – und langlebiger als ein Blumenstrauss. In Liechtenstein und in der Schweiz war es noch nie so einfach, jemandem (d)eine Aufmerksamkeit zu schenken.

Tobias Zimmermann und Stephanie Ospelt. (Fotos: ZVG)

PETITPEU ist persönlicher als eine Postkarte – und langlebiger als ein Blumenstrauss. In Liechtenstein und in der Schweiz war es noch nie so einfach, jemandem (d)eine Aufmerksamkeit zu schenken.

1. petitpeu.ch eintippen

2. Geschenk wählen

3. Karte designen

4. Empfänger eingeben – und ab die Post!

Jede PETITPEU-Aufmerksamkeit erzählt ihre eigene Geschichte. PETITPEU stellt lokale, faire und handgemachte Produkte und ihre Produzent/-innen ins Rampenlicht. Es ist für alle was dabei: von Zürcher Gin über bienenfreundliche Samenbomben bis hin zu chemiefreier Lippenpflege. Hinter PETITPEU stehen zwei Menschen, die in Zürich in unterschiedlichen Bereichen mitmischen: Die Liechtensteinerin Stephanie Ospelt ist Eventmanagerin im Impact Hub Zürich und Tobias Zimmermann betreibt den Drucksalon im Siemens-Areal mit. Sie haben sich zwar erst im Januar 2020 kennengelernt, aber mit PETITPEU hatten sie eine Idee, die sofort umgesetzt werden wollte.

Faire und handge­machte Produkte.
(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|01.12.2020 (Aktualisiert am 01.12.20 08:56)
Kenndaten 2019 zum Kindes- und Erwachsenenschutz St.Gallen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung