Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Profi-Tänzerin Miryam Velvart. (Foto: ZVG)
Kultur
Region|20.12.2019

OLW: Ballettmusik zum Jahresausklang

Das Orchester Liechten­stein-Werdenberg OLW lädt traditionsgemäss alle Musikbegeisterten am Montag den 30. Dezember, um 18.30 Uhr in den Gemeindesaal Triesen zum Silvesterkonzert 2019. Die Besonderheit in diesem Jahr sind die Balletteinlagen der der Ballet & Dance School Miryam Velvart aus Schaan.

Profi-Tänzerin Miryam Velvart. (Foto: ZVG)

Das Orchester Liechten­stein-Werdenberg OLW lädt traditionsgemäss alle Musikbegeisterten am Montag den 30. Dezember, um 18.30 Uhr in den Gemeindesaal Triesen zum Silvesterkonzert 2019. Die Besonderheit in diesem Jahr sind die Balletteinlagen der der Ballet & Dance School Miryam Velvart aus Schaan.

Am 30. Dezember erklingt im Gemeindsaal Triesen Ballettmusik aus den bekanntesten Balletten diese Welt wie Nussknacker, Dornröschen und Schwanensee. Aber auch schwungvolle Walzer und ein aufregender Gallopp stehen auf dem Programm. Der Einzugsmarsch zum Zigeunerbaron öffnet die Tür in die Welt der Ballettmusik. Mit der Ouvertüre zu Pique Dame geht es nach einer Erfrischung in der Pause be-schwingt weiter auf dem Karussell der schönsten Melodien aus den Ballettklassikern weiter. Der krönende Abschluss des Konzertes bildet der berühmte Donauwalzer von Johann Strauss, mit dem das Publikum beflügelt und in bester Laune in die letzte Nacht vor dem Jahreswechsel entlassen wird.

Die Highlights des diesjährigen Konzertes sind die Ballettchoreografien von Profi-Tänzerin Miryam Velvart und ihren Elevinnen. Ballettmusik an sich ist schon wunderschön anzuhören. Doch das Orchester Liechtenstein-Werdenberg möchte das Publikum mit echten Ballett-Darbietungen begeistern: zum Ballett «Tanz der Schwäne» aus Tschaikowskys Schwanensee und «Die Zuckerfee» aus «Der Nussknacker» wird Spitzentanz aus der Ballet & Dance School Miryam Velvart aus Schaan zu sehen sein.

Miryam Velvart begann ihre Ausbildung in der Schweiz und erweiterte ihr Repertoire am Sarasota Ballet of Florida. 2007 beendete sie am Ballet-Center Zürich ihre klassische Tanzausbildung mit dem Diplom des Russian Ballet Association Teacher Certifi-cate. An ihrer Schule, der «Ballet & Dance School Miryam Velvart», unterrichtet sie mit viel Freude und Elan Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Nach diversen gros-sen Inszenierungen im TAK Theater Liechtenstein wie «Traumland», «Coppélia», «Don Quixote» und das «Das Rote Geschenk» wurde ihre Schule bereits vier Mal eingeladen, um bei den Vorstellungen des «Russischen Na­tional Balletts» mitzuwirken. Im Anschluss an das Konzert offeriert das OLW einen Apéro mit einem vielfältigen und reichhaltigen Buffet. Ein Glas Sekt, um auf das Jahresende und auf ein gesundes und glückliches 2020 anzustossen, ist im Eintrittspreis inbegriffen.

(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Kultur
Region|22.11.2019 (Aktualisiert am 25.11.19 15:32)
Valentin Hauenstein «aestetic» bringt erstes Album raus
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung