Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: SSI)
Lifestyle
Region|20.12.2019

Last-minute-Weihnachtsgeschenke

Ging die Adventszeit mal wieder viel zu schnell an Ihnen vorbei und an Geschenke war gar nicht erst zu denken?

(Foto: SSI)

Ging die Adventszeit mal wieder viel zu schnell an Ihnen vorbei und an Geschenke war gar nicht erst zu denken?

Hier ein paar Ideen, mit denen Sie Ihren Liebsten bestimmt eine Freude machen.

Gutschein für Zeit

Das schönste Geschenk ist doch immer noch gemeinsame Zeit. Zum Beispiel mit einem Gutschein für ein selbst gekochtes 3-Gänge-Menü für Papa nach seiner Wahl oder einem Mutter-Tochter-Abend mit Sekt und einem schnulzigen Liebesfilm. Ihre Freunde freuen sich bestimmt über einen lustigen Spieleabend und Sie übernehmen die Bewirtung. Sie möchten es hübsch überreichen? Beschriften Sie doch eine Christbaumkugel passend zum Anlass.

Geldgeschenke

Ja, es ist nicht sonderlich romantisch, aber vielleicht spart Ihre Schwester gerade für ihre langersehnte Irlandreise oder Ihr Bruder heiratet bald und freut sich über eine Finanzspritze für das wundervolle, aber doch nicht ganz so günstige Fest der Liebe.

Hilfe für Mama und Papa

Haben Ihre besten Freunde gerade Nachwuchs bekommen? Wie wäre es, anstelle einer Windeltorte mit einem Gutschein fürs Wohnungputzen oder für sie zu kochen? Gerade in der Anfangszeit bleibt ja so einiges liegen. Eventuell könnten Sie auch babysitten (sollte der kleine Schatz schon gross genug sein), damit Mama und Papa endlich mal wieder einen Abend zu zweit geniessen können.

Hobbys oder Berufung unterstützen

Viele Hobbys oder auch Berufe sind wundervoll, aber gar nicht so günstig. Die kleine Nichte freut sich vielleicht über Reitstunden, eine Sängerin könnte man mit Gesangstunden oder Studiozeit unterstützen, eine angehende Fotografin mit Weiterbildungsworkshops, einen Hubschrauberpiloten mit Flugstunden, und, und, und …

Wenn-Buch

Auch Selbstgemachtes ist immer wieder beliebt. Gestalten Sie doch ein Wenn-Buch für Ihre beste Freundin. «Wenn … Du mal etwas Schönes sehen willst» (kleiner Spiegel) Wenn … es mal nicht so prickelnd läuft» (Brausepulver) «Wenn … Du mal entspannen willst» (Schaumbad) Pinterest liefert neben diesen noch viele weitere lustige Ideen.

Kerze mit eigenem Bild

Das Enkelchen möchte Oma vielleicht eine schöne Kerze mit dem eigenen Foto schenken? Kleben Sie mit Klebstreifen ein Stück Seidenpapier mit der glänzenden Seite nach unten auf ein Blatt Druckerpapier (das Seidenpapier sollte etwas kleiner als das Druckerpapier sein). Drucken Sie nun mit einem Tintenstrahldrucker Ihr Lieblingsbild mit den richtigen Grössenangaben und spiegelverkehrt auf das vorbereitete Seidenpapier. Schneiden Sie das Bild aus. Legen Sie das Seidenpapier mittig auf die Kerze (am besten eine weisse Stumpenkerze), über das Bild und um die ganze Kerze legen Sie einen Bogen Backpapier. Föhnen Sie nun vorsichtig über das Motiv.

Die oberste Schicht des Wachses wird flüssig und verbindet sich mit dem Seidenpapier. Aber Vorsicht! Nicht zu heiss föhnen, sonst schmilzt die Kerze. Das Foto wird langsam dunkler und scheint durch. Anschliessend entfernen Sie das Backpapier und fertig ist die persönliche Fotokerze!

Schlüsselbrett

Ist Ihr Liebster immer auf der Suche nach seinen Schlüsseln? Mit einem selbst gestalteten Alohomora-Schlüsselbrett wäre alles an seinem Platz (Der Zauberspruch «Alohomora» öffnet verschlossene Türen). Einfach ein Stück Holz oder eine kleine Leinwand bemalen oder beschriften, kleine Haken in die Unterseite drehen, fertig!

Süsse Botschaften

Leckere Weihnachtsplätzchen sind doch immer beliebt. Wie wäre es mit Spitzbuben mit Buchstaben anstelle von den klassischen drei Löchern? Auf diese Weise habe ich meinem Liebsten vergangenes Weihnachten verkündet, dass ich nach unserer Hochzeit seinen Nachnamen annehmen werde.

(ml)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Lifestyle
Region|03.07.2020
Die Gesichtsform ist entscheidend
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung