Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Täglich viel Wasser zu trinken, ist sehr wichtig. (Fotos: Shutterstock)
Lifestyle
Region|27.08.2021

So trinkst du ganz einfach täglich genügend Wasser

Gerade bei heissen Temperaturen, aber grundsätzlich das ganze Jahr hindurch ist es wichtig, täglich viel Wasser zu trinken. Die einen schaffen easy zwei Liter Wasser am Tag, andere müssen sich dazu zwingen, wenn sie überhaupt daran denken. Für dieses Wasserproblem gibt es fünf einfache Tricks, damit ihr regelmässig zur Wasserflasche greift.

Täglich viel Wasser zu trinken, ist sehr wichtig. (Fotos: Shutterstock)

Gerade bei heissen Temperaturen, aber grundsätzlich das ganze Jahr hindurch ist es wichtig, täglich viel Wasser zu trinken. Die einen schaffen easy zwei Liter Wasser am Tag, andere müssen sich dazu zwingen, wenn sie überhaupt daran denken. Für dieses Wasserproblem gibt es fünf einfache Tricks, damit ihr regelmässig zur Wasserflasche greift.

Der menschliche Körper besteht zu 65 Prozent aus Wasser, schon ein bisschen verrückt. Diese beachtliche Zahl hat auch einen immensen Einfluss auf gewisse Vorgänge in unserem Körper. Vom Transport wichtiger Mineralien bis hin zum Ausgleich des Säure-Basen- Haushalts sorgt Wasser dafür, dass in unserem Inneren alles richtig funktioniert.

Trick Nummer 1

Ob im Auto, im Büro, auf der Baustelle oder im Bett, schaut, dass ihr immer ein Glas oder eine Flasche Wasser bereitstehen habt. Wenn nämlich das Wasser immer wieder in euerem Blickfeld auftaucht, trinkt ihr automatisch mehr. Wenn nämlich der Körper das Durstsignal ins Hirn schickt, ist schon lange Zeit, Wasser zu trinken. Zudem müsst ihr euch nicht zuerst zu einem Wasserhahn quälen, sondern das Wasser ist immer in der Nähe.

Trick Nummer 2

In diesem Fall isst das Auge nicht nur mit, sondern es trinkt auch mit. Aus schönen Flaschen, Krügen oder Gläsern zu trinken, macht absolut mehr Spass. Ich besitze Glasflaschen mit Blumen, Chilly Bottles mit Flamingos und ja, es stimmt, ich trinke mehr, einfach weil es cooler ist. Gleiches funktioniert auch beim Sport. Kauft man sich neue Yoga-Hosen, ist man auch gleich motivierter, um ins Training zu gehen.

Trick Nummer 3

Pimp dein Wasser auf. Ja, dir ist das Wasser zu langweilig, dann hau Gurkenstückchen, Zitrone oder Minze ins Glas. Einerseits sieht das langweilige Wasser schöner aus, schmeckt besser und ist zudem auch noch super gesund.

Trick Nummer 4

Nicht erst zu trinken, wenn man durstig ist, ist wichtig, denn: Durst ist eine Art Warnsignal des Körpers, das er aussendet, wenn in unserem Blut mehr Salz als Wasser ist. Im Optimalfall sollte man daher so regelmässig wie möglich trinken, damit unser Körper nicht Alarm schlagen muss. Am besten ist, wenn ihr gleich morgens nach dem Aufstehen, erst mal ein Glas Wasser trinkt, um den Stoffwechsel in Gang zu kriegen.

Trick Nummer 5

Wenn all diese Tipps nicht helfen, dann kann nur noch euer Smartphone helfen. Fast niemand ist mehr ohne Handy unterwegs, somit könnt ihr euch Erinnerungen erstellen, die regelmässig daran erinnern, Wasser zu trinken. Auch Apps wie «Wasser Trinken Aquarium » oder «Hydro» nerven euch so lange mit Push-Benachrichtigungen, bis ihr Wasser trinkt. Wer genügend Wasser trinkt, muss am Abend nicht mit Kopfschmerzen rechnen. Ausserdem tut ihr eurem Körper etwas Gutes, er lässt es euch spüren, wenn zu wenig Wasser getrunken wird.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Lifestyle
Region|18.06.2021
Schräge Essgewohnheiten der Stars und Sternchen
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung