Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Schlossnarren arbeiten seit Wochen in der Fasnachtshütte an ihrem Wagen, welcher jedes Jahr ein absolutes Highlight ist. (Foto: ZVG)
Vermischtes
Region|22.02.2019

Der Countdown beginnt …

Nach vielen Wochen der Vorbereitung beginnt am kommenden Wochenende in Sargans endlich die Fasnacht.

Die Schlossnarren arbeiten seit Wochen in der Fasnachtshütte an ihrem Wagen, welcher jedes Jahr ein absolutes Highlight ist. (Foto: ZVG)

Nach vielen Wochen der Vorbereitung beginnt am kommenden Wochenende in Sargans endlich die Fasnacht.

Bereits seit letztem Samstag ist die Fasnachtszeitung «D’r Nörgeler» in Sargans und Wangs erhältlich, der Redaktion wurden einige höchst amüsante Geschichten zugesteckt … Frühstück inklusiv. Am Samstagabend beginnen die närrischen Tage in Sargans mit der 19. Ausgabe der Super Mega Fasnachtsparty.

Für super Stimmung und Sound sorgen wieder die Liveband Xdream und fünf Guggen. Eintritt er­hält, wer mindestens 16 Jahre alt ist; es wird eine strikte Ausweiskontrolle durchgeführt. Diverse Bars und Verpflegungsstände sorgen dafür, dass sich alle Gäste wohlfühlen werden. Ein Shuttlebus für die Heimfahrt steht zur Verfügung. Direkt nach der Party trifft man sich im Café Fäh zum Katerfrühstück, um wieder zu Kräften für den Umzug zu kommen.

Grosser Fasnachtsumzug am Sonntag

Viele Wochen lang sind die Vereine und Gruppierungen mit Wagenbauarbeiten in der Fasnachtshütte beschäftigt gewesen und freuen sich nun, das Ergebnis zu präsentieren. Ein besonderer Höhepunkt sind die vielen Kindergartenkinder, welche dieses Jahr am Umzug mit über 50 Nummern mitmachen werden. Nach dem Umzug werden alle teilneh­menden Guggen auf dem Coop-Parkplatz aufspielen. Beim gemütlichen Fasnachtsausklang im Zunfthaus zum Löwen treten die Schnitzelbankgruppen Va­canzer und Nörgeler und der Alleinunterhalter Bruno auf. Auch am Mittwoch, zur Seniorenfasnacht im Zunfthaus zum Löwen, sorgen die Schnitzelbankgruppen für Lacher.

Nachwuchs im Dschungel

Die jungen Fasnächtler treffen sich am schmutzigen Donnerstag «Im Dschungel», so lautet das diesjährige Motto.
Direkt vor Ort wird geschminkt, alle verkleideten Butzis erhalten einen Gratis-Zvieri, bevor der Nachmittag mit der traditionellen Konfettischlacht endet.

Für Kinder der vierten, fünften und sechsten Klasse gibt es ein separates Programm im Parterre.

Nachtumzug und ­Städtlifasnacht

Der letzte Abend beginnt am
Freitag mit dem Nachtumzug. Start ist am Ritterhof, am Ende gibt es gratis Gerstensuppe am Kirchplatz. Fliessend geht es dann über zur Städtlifasnacht, bei der die Helden der Kindheit klar im Vorteil sind. Die Fasnachtsgesellschaft Sargans freut sich auf viele Besucher und lustige und sorgenfreie närrische Tage in Sargonzien.

Termine

Samstag 19.30 Uhr Super Mega Fasnachtsparty, Markthalle Schohl Motto: Im Stall

Sonntag Katerfrühstück, 3 Uhr. Café Fäh

Sonntag 14 Uhr Fasnachtsumzug, anschliessend Guggenkonzert
19 Uhr Umzugsausklang und Schnitzelbank,
Zunfthaus zum Löwen

Mittwoch 15 Uhr Seniorenfasnacht, Zunfthaus zum Löwen

Donnerstag 14 Uhr Kinderfasnacht, Markthalle Schohl
Motto: Im Dschungel

Freitag 19.30 Uhr Nachtumzug mit Monsterkonzert
anschliessend Städtlifasnacht
Motto: Helden deiner Kindheit

Weitere Infos: www.fasnacht-sargans.ch

(sw)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|gestern 07:30
Ravensburger Spieleland: Unsere Gewinner sind zurück
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung