Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
 (Foto: ZVG)
Vermischtes
Region|17.01.2020

Fas­nachts­auf­takt mit der Junggugga Night im Widem­saal in Gams

Am Samstag, den 18. Januar 2020, findet im Widemsaal in Gams mit der  Junggugga Night der regionale Fasnachtsauftakt statt. Unser alljährliches Fest wurde unter dem Namen «Mega Gugger Night» bekannt. 

 (Foto: ZVG)

Am Samstag, den 18. Januar 2020, findet im Widemsaal in Gams mit der  Junggugga Night der regionale Fasnachtsauftakt statt. Unser alljährliches Fest wurde unter dem Namen «Mega Gugger Night» bekannt. 

Dieses Jahr findet zum ersten Mal die Junggugga Night statt, mit einem neuem Konzept. Dabei gilt es den sogenannten «PIGGY-POT» zu gewinnen. Die Gugga mit der besten Bühnenshow gewinnt diesen oder einfach gesagt die grösste «Rampensau». Neun Guggenmusiken aus nah und fern werden den Besuchern im Widemsaal Gams die neu einstudierten Stücke präsentieren und die Halle zum Kochen bringen. Zwischendurch sorgt DJ Peter für den nötigen Partysound aus den Boxen. Neben dem tollen Unterhaltungsprogramm sorgen die Festwirtschaft, eine grosse Bar und eine kleine Shot-Bar für das leibliche Wohl der Gäste. Türöffnung und Abendkasse ist um 20.30 Uhr. 10.– CHF Eintritt und 10.– CHF Getränkegutschein. Die Eintritte sind limitiert, darum empfiehlt es sich, früh zu erscheinen, «dr Schneller isch dr Gschwinder». Die Junggugga Gams freut sich auf zahlreichen Besuch am Samstag, den 18. Januar 2020, im Widemsaal in Gams.

– Monsterkonzert ab 16.30 Uhr (vor Schulhaus Widem)

– Eintritt ab 18 Jahren

– 9 Guggen kämpfen um den «Piggy-Pot»

Alle weiteren Informationen gibt es im Internet unter www.junggugga-gams.ch

(pr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|18.09.2020 (Aktualisiert am 18.09.20 09:07)
«Pätch», ein bisschen OLMA
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung