Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Vermischtes
Region|26.08.2020

Heinz Rothenberger übernimmt Funktionen von Roland Ledergerber

Nach zehnjähriger Tätigkeit als Gemeindepräsident von Sevelen tritt Roland Ledergerber in den
beruflichen Ruhestand und übergibt die Leitung des Vereins Soziale Dienste Werdenberg (SDW)
sowie der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Werdenberg am 1. September an
Heinz Rothenberger.

Der Verein „Soziale Dienste Werdenberg“ führt im Auftrag der Werdenberger Gemeinden Sennwald, Gams, Grabs, Sevelen, Wartau und der Stadt Buchs die Fachstellen „Sozial- und Suchtberatung“, „Berufsbeistandschaft“ sowie das „Kompetenzzentrum Jugend“. Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB) stellen das Wohl und den Schutz hilfsbedürftiger Personen sicher. Beide Institutionen sind domiziliert in der ehemaligen „Futtermühle“ beim Bahnhof Buchs. Dieses Jahr stehen grössere Mutationen in der Leitung an. Ende Mai übernahm Alexandra Baumgartner die operative Führung der Sozialen Dienste Werdenberg. Roland Ledergerber tritt Ende August als Gemeindepräsident von Sevelen altershalber zurück. Auf diesen Zeitpunkt legt er ebenso seine Funktionen als Vorstandspräsident des Vereins Soziale Dienste Werdenberg sowie als Präsident der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Werdenberg ab. Interimsmässig bis Ende Jahr übernimmt Heinz Rothenberger, Stadtrat Buchs und langjähriges Vorstandsmitglied, den Vorsitz der beiden Organisationen.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|heute 08:36 (Aktualisiert heute 09:07)
«Pätch», ein bisschen OLMA
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung