Die frisch ausgebildete Käserin war bereits einen Sommer lang auf der Alpe Sücka. (Foto: Michael Zanghellini)
Vermischtes
Region|25.09.2020 (Aktualisiert am 29.09.20 17:06)

140 000 Liter Milch verarbeitet

TRIESENBERG - Mit den Kühen gehen nicht nur die Älpler mit in die Berge, sondern teils auch Käser. Die erst 20-jährige Julia Muxel schloss im Frühling ihre Lehre als Käserin ab und ging zu Beginn des Sommers auf die Alpe Sücka.

Die frisch ausgebildete Käserin war bereits einen Sommer lang auf der Alpe Sücka. (Foto: Michael Zanghellini)

TRIESENBERG - Mit den Kühen gehen nicht nur die Älpler mit in die Berge, sondern teils auch Käser. Die erst 20-jährige Julia Muxel schloss im Frühling ihre Lehre als Käserin ab und ging zu Beginn des Sommers auf die Alpe Sücka.

Mit drei weiteren Helfern produzierten sie den ganzen Sommer über Alpkäse, Mutschli, sauren Käse und frisches Joghurt. «In diesem Jahr hatte es besonders viele Kühe auf der Alpe Sücka. Es kamen 140 000 Liter Milch zusammen und wir haben 2300 Laib Käse hergestellt», erzählt Muxel. Zu Beginn der Saison produzierten sie doppelt, wie Muxel erklärt: «Wir hatten zwei Produktionen gleichzeitig am Laufen. Wir haben so viel Käse gemacht, dass ein Teil zu Emmi nach Landquart gebracht wurde und der Rest im Käsekeller der Alpe landete. Den Käse kann man hier kaufen.» Die Tage begannen früh. Um vier Uhr morgens klingelte der Wecker. Dann ging es los: «Zuerst mussten wir den Käse vom Vortag aus den Pressen nehmen, dann haben wir mit der Produktion angefangen. Um sieben Uhr kam die frische Milch. Schnell war es Mittag.» Am Nachmittag stellten sie laut Muxel Joghurt und Mutschli her. Danach gab es bereits «z’Nacht» und schon ging es ab in die Federn. Muxel kennt verschiedene Käsesorten und weiss, dass ein Alpkäse ziemlich das Beste sei: «Ein Alpkäse schmeckt fast täglich anders und lecker. Jedes Jahr kommen andere Kühe auf die Alpe. So ist auch die Zusammensetzung immer unterschiedlich. Käse vom Tal riecht meistens gleich, da ist auch viel Technologie drin», erzählt Muxel.

(um)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Anzeige
Region|25.09.2020 (Aktualisiert am 29.09.20 17:05)
Mit Sicherheit beste Aussichten
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung