Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Shutterstock)
Unterwegs
Schweiz|27.08.2021

Kleines Stückchen Paradies

Dass Charlie Chaplin die letzten 25 Jahre seine Lebens in Montreux verbrachte, ist nicht verwunderlich, wenn man die Bilder dieser Landschaft anschaut.

(Foto: Shutterstock)

Dass Charlie Chaplin die letzten 25 Jahre seine Lebens in Montreux verbrachte, ist nicht verwunderlich, wenn man die Bilder dieser Landschaft anschaut.

Man möchte meinen, dass man eine Postkarte vor Augen hat, doch es ist tatsächlich so. Zwischen Seen, Bergen und Weingütern steckt die Montreux Riviera. Von Villeneuve bis Lutry verfügt Montreux entlang des Genfersees über ein Mikroklima, das einen Hauch von Mittelmeerfeeling verspüren lässt. Wer sich einen Urlaub in diesem Teil der Schweiz gönnt, geniesst eine Atmosphäre von Entspannung, kann Spaziergänge geniessen und einiges entdecken. Und wenn wir in den Ferien sind und unsere Seele baumeln lassen, dann wollen wir natürlich auch kulinarisch verwöhnt werden, auch von diesen Schätzen gibt es in Montreux genug. Denn wer in die Westschweiz reist, kommt um einen guten Tropfen Wein nicht herum. Wer dann nicht nur das Wasser, sondern auch die Berge geniessen will, sollte unbedingt die Wanderschuhe einpacken. Übrigens, auch Kulturfans kommen auf ihren Geschmack, mit Museen, Chaplin’s World und dem Schloss Chillon zuoberst auf der Liste ist ein genialer Ausflug garantiert.

(red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|19.11.2021 (Aktualisiert am 22.11.21 08:10)
20 Jahre Harry Potter
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung