Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolbild: SSI)
Vermischtes
Schweiz|03.07.2020

Dein Freibadguide für den heissen Sommer zu Hause

Das Thermometer steigt und die Schweissperlen werden Alltag. Hier findest du die Freibäder aus der Region, in denen du dich abkühlen kannst.

(Symbolbild: SSI)

Das Thermometer steigt und die Schweissperlen werden Alltag. Hier findest du die Freibäder aus der Region, in denen du dich abkühlen kannst.

Freibad Giessenpark in Bad Ragaz

(Foto: Judith Zacharias)

Das Freibad Giessenpark in Bad Ragaz ähnelt einem Sommerparadies, denn man kann nebst dem Baden noch einiges mehr den Sommer durch erleben. Zum einen kann man «Clamping» machen, dabei haust man im Giessenpark Village in kleinen schön hergerichteten Bungalows und kann so die Ferien verbringen. Wer ein bisschen mehr Abenteuer möchte, der packt das Zelt ein und kann vor Ort campieren. Und dann nicht zu vergessen, das Freibad. Zu richtigen Sommerferien, heissen Sommerwochenenden oder -abenden gehört eine Abkühlung. Zum einen ist das 50- Meter-Wasserbecken bis zum Rand gefüllt, dann kann man sich auch ins Nichtschwimmerbecken mit Breitrutsche, Massageliegen, Sprudel und Kletternetz wagen. Im Sprungturmbecken kann man vom 1-Meter- sowie 3-Meter- Sprungbrett ins Wasser hüpfen. Und für die kleinen Besucher ist das Abenteuer-Planschbecken stets bereit, um sich zu verweilen. Eine kleine Rutsche sowie die Piratenrutsche sorgen für Spass und Abwechslung im Wasser. In Bad Ragaz kann man es sich an Sonnen- sowie Schattenplätzen gemütlich machen. Für Sportfans ausserhalb des Wassers hat es zudem einen Beachvolleyballplatz und einen Freizeitplatz für Ballspiele zu bieten. Und auch hier kommt man kulinarisch nicht zu kurz. Im Giessenpark Restaurant geniesst man indische Küche oder europäische Gerichte. Natürlich steht auch hier die Glace-Karte für alle bereit.

Öffnungszeiten

13. Juni bis 6. September 2020
Mo: 10 bis 20 Uhr
Di–So: 9 bis 20 Uhr 

www.giessenpark.com

Freibad Rheinau Buchs

(Foto: Nils Vollmar)

Freibad Mühleholz Vaduz Das Thermometer wandert höher und die Hosen werden kürzer. Über dem Rhein in Liechtenstein gibt es ein grosses Freibad für die erfrischende Erholung im kühlen Nass. Das Freibad Mühleholz in Vaduz verfügt über ein Schwimmerbecken mit einer Länge von 50 Metern. Ein Sprungbecken, dabei kann man sich vom 5-Meter-, 3-Meter- oder 1-Meter-Brett wagen. Im dritten Wasserbecken, dem Kinder- und Erlebnisreich, kann man ins Wellen- und Strudelbad, unter die riesigen Duschköpfen oder sich unter dem Regenpilz verweilen. Auch die grosse und lange Wasserrutsche ist für Gross und Klein ein Versuch wert. Für die ganz Kleinen steht das Babybecken bereit, eingerichtet, das die Eltern dabei sein können und ihre Kids im Blick haben. Auch in Vaduz gibt es eine grosse Liegewiese für die Besucher und einen Spielplatz, um sich auszutoben. Wer es nebst der Abkühlung sportlich mag, kann auf dem Fussballfeld den Ball im Tor versenken oder auf dem Beachvolleyballfeld um den Sieg kämpfen. Auch ein grosses Schachbrett sowie Tischtennis können gespielt werden. Für die Hungrigen ist der Kiosk mit feinen Köstlichkeiten bereit. Ob ein leckerer Snack, ein feines Mittagessen oder etwas Süsses. Ferienstimmung in der Region auch ohne Sandstrand, dafür mit vielen Möglichkeiten, sich in der Sonne zu ruhen. (red) Ein gewagter Sprung vom 1-Meter- oder 3-Meter-Brett oder eine Partie auf der 36 Meter langen Rutsche? Bei einem erfrischenden Badetag im Freibad Rheinau ist das alles möglich. Zudem bietet das Freibad in der Gemeinde Buchs nahe dem Rhein ein 50 Meter langes Wasserbecken sowie ein Kinderbecken an. Auch für die ganz kleinen Wasserratten ist gesorgt, drei Kleinkinderbecken stehen zur Verfügung. Eine grosse Liegewiese, ein Spielplatz und ein Beachvolleyballplatz sind ebenfalls vor Ort, dabei kann man sich zwischen dem Abtauchen amüsieren. Auch für den Hunger und Durst ist gesorgt. Pommes, ein Schnitzelbrot oder natürlich ein Glace deiner Wahl. Badehosen und Badetuch einpacken, Sonnenschutz eincremen und ab ins Freibad. Auch hier gelten weiterhin die Hygiene- und Verhaltensregeln. 1200 Personen dürfen maximal im Freibad sein.

Öffnungszeiten

6. Juni bis 12. September 2020
Mo–So: 9 bis 20 Uhr
Bei schlechtem Wetter: 11 bis 13 und 17 bis 19 Uhr
www.buchs-sg.ch

Freibad Mühleholz Vaduz

(Foto: Michael Zan­gehel­lini)

Das Thermometer wandert höher und die Hosen werden kürzer. Über dem Rhein in Liechtenstein gibt es ein grosses Freibad für die erfrischende Erholung im kühlen Nass. Das Freibad Mühleholz in Vaduz verfügt über ein Schwimmerbecken mit einer Länge von 50 Metern. Ein Sprungbecken, dabei kann man sich vom 5-Meter-, 3-Meter- oder 1-Meter-Brett wagen. Im dritten Wasserbecken, dem Kinder- und Erlebnisreich, kann man ins Wellen- und Strudelbad, unter die riesigen Duschköpfen oder sich unter dem Regenpilz verweilen. Auch die grosse und lange Wasserrutsche ist für Gross und Klein ein Versuch wert. Für die ganz Kleinen steht das Babybecken bereit, eingerichtet, das die Eltern dabei sein können und ihre Kids im Blick haben. Auch in Vaduz gibt es eine grosse Liegewiese für die Besucher und einen Spielplatz, um sich auszutoben. Wer es nebst der Abkühlung sportlich mag, kann auf dem Fussballfeld den Ball im Tor versenken oder auf dem Beachvolleyballfeld um den Sieg kämpfen. Auch ein grosses Schachbrett sowie Tischtennis können gespielt werden. Für die Hungrigen ist der Kiosk mit feinen Köstlichkeiten bereit. Ob ein leckerer Snack, ein feines Mittagessen oder etwas Süsses. Ferienstimmung in der Region auch ohne Sandstrand, dafür mit vielen Möglichkeiten, sich in der Sonne zu ruhen.

Öffnungszeiten

6. Juni bis 8. September 2020
Mo–So: 9 bis 20 Uhr
Bei schlechtem Wetter: 9 bis 17 Uhr
www.freibad.li

Schwimmbad Salez in Sennwald

(Foto: ZVG)

«Klein, aber oho!», könnte man zum Schwimmbad Salez in der Gemeinde Sennwald sagen. Im grossen Wasserbecken können sich die Schwimmer verweilen, abgegrenzt mit einem Zaun zum Nichtschwimmerbecken. Für einen langen oder kurzen Besuch an heissen Sommertagen ist das Schwimmbad genau das Richtige. Auf der Liegewiese ist genügend Platz, um sein Badetuch auszubreiten. Auch hat es Platz, um Fussball zu spielen. Auch der Kiosk hat für die Hungrigen ein Angebot. Ob Pommes mit Ketchup und Mayo, ein kühles Getränk oder einfach ein feines süsses Glace, auch hier hat Salez alles bereit.

Öffnungszeiten

Mo–So: 9 bis 19.30 Uhr
Bei schlechtem Wetter bleibt das Schwimmbad Salez geschlossen.
www.sennwald.ch

(um)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Schweiz|03.07.2020
Gefängnisdirektor Vinzens: «Kenne kaum Menschen, die von Grund auf böse sind»
Liechtensteiner Volksblatt AG
© 2017, Alle Rechte vorbehalten.
Volksblatt Werbung